content FR Chateau du Mourre du Tendre - Tres Vieilles Vignes AOC Chateauneuf- – Du Ich Wein Weinverkauf Degustationen Events
FR Chateau du Mourre du Tendre - Tres Vieilles Vignes AOC Chateauneuf-du-Pape - Frankreich

FR Chateau du Mourre du Tendre - Tres Vieilles Vignes AOC Chateauneuf-du-Pape - Frankreich

Normaler Preis SFr. 41.00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab CHF 200.- Gratisversand, lieferbar in 2 - 4 Werktagen

Über den Wein

Die Traubensorten sind 90% Grenache, 10% Mourvèdre schonend und manuell gelesen. Vergärung ohne abbeeren und 35 Tage Maischestandzeit. Ausbau 30 Monaten im Edelstahltank. Abfüllung unfiltriert sowie eine 6 monatige Lagerung auf der Flasche. 

Geschmacksprofil

Ein intensiver Duft von roten Beeren, Erdbeere, Brombeere und Kirschen in der Nase. Im Gaumen Aromen von Lakritz, Pfeffer und etwas Leder. Im Abgang fruchtig und ausgeglichen mit gut eingebundenen Tanninen.

Zu diesem Wein passt kurzgebratenes wie Entrecôte, Schmorbraten vom Rind, Lamm und Gans, Rindsgeschnetzeltes Stroganoff, Wildgerichte, Schokoladendesserts und reife Käse.

Der Wein

Der Tres Vieilles Vignes ist ein Unikat und stammt von sehr alten Reben. Alte Reben haben Trauben von sehr guter Qualität aber nicht mehr in grossen Mengen. Deshalb ist diese Abfüllung auch limitiert auf ein paar wenige Flaschen.

Château du Mourre du Tendre

Das Weingut liegt im Herzen der Provence in Courthézon zwischen Châteauneuf-du-Pape und Orange.  Jacques Paumel mit Familie ist die 7. Generation des Familienweinguts. Nach einem Aufenthalt an der Weinuniversität Suze-la-Rousse übernahm 2013 Paul, Sohn von Florence und Enkel von Jacques, die Herrschaft und führt den Betrieb mit der gleichen Sorgfalt und Exzellenz fort, die er zusammen mit seinem Großvater gelernt hat. Die Familie Paumel hat sich seit jeher vom konventionellen Weinbau distanziert. Jacques ist ein Pionier und steht für Respekt und Terroir in seiner Region. Balance und Eleganz der Weine stehen im Vordergrund. Er entwickelt sich ständig weiter und modernisiert seinen Keller mit neuen Geräten und Methoden. 

Die Weinberge liegen auf Böden von überwiegend Kalkstein, verschiedene Arten von Ton und Sand und anderen vielfältigen Gesteinen. Dies verleiht dem Wein seine grosse Komplexität sowie Eleganz und Charakter. 

AOC Châteauneuf-du-Pape - Côtes-du-Rhône

Der Wein der Päpste, diese Weine wurden schon im Mittelalter den kirchlichen Oberhäuptern geliefert. Châteauneuf liegt am rechten Ufer der Rhône zwischen Orange und Avignon. Die Hauptrebsorten sind Grenache, Syrah und Mourvèdre. Für den Châteauneuf-du-Pape können aber bis zu 13 Rebsorten verwendet werden. AOC Châteauneuf-du-Pape ist eine Einzellage in der Oberregion Côtes-du-Rhône. Die restliche AOC's sind ein wahrer Etikettendschungel für nicht Frankreichkenner. Wenn man schon mal in der Region war, versteht man auch die Ausdrücke wie "Village" oft besser, weil es sich um die Dörfer der dortigen Region handelt. Eins ist sicher ein Châteauneuf-du-Pape steht für die hohe Kunst unterschiedliche Rebsorten miteinander zu vereinen. Ein Cuvée vollkommen ausgewogen und aromatisch. 

Auszeichnungen

Ökologischer Weinbau aber nicht zertifiziert. Diverse Auszeichnungen unter anderem von Jeb Dunnuck (Weinkritiker aus Colorado) der Weine aus dem Rhône Tal bewertet gab dem Wein 96 Punkte. 

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)