IT Vini Capoverso, Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana

IT Vini Capoverso, Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana

Normaler Preis SFr. 30.00
Stückpreis  pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten ab CHF 200.- Gratisversand, lieferbar in 2 - 4 Werktagen

IT Vini Capoverso, Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Toskana

Traubensorten 100 % Sangiovese

Passt zu Rindsentrecôte, Bistecca alla Florentina (Porterhouse-Steak), Wildgerichte wie Hirschrücken, Wildschweinbraten, Lammrücken, Antipasto Toscano, Pasta mit kräftigen Saucen, Auberginen in Paprikasauce, Kartoffel Currys, und Käse

Herstellung Streng selektionierte Handlese in Körbe, Vergärung mit gezüchteten Hefen im Edelstahltank, Reifung für 6 Monate im Edelstahl, anschließende Reifung im Holz für 24 Monate

Weinbau Seit 2010 ökologische Bewirtschaftung

Weingut Capoverso – Der Neubeginn

Die Toskana ist das wohl berühmteste italienische Weinbaugebiet und auch landschaftlich eines der schönsten Gebiete des Landes.
Seit dem 15. Jahrhundert lebt und bewirtschaftet die Familie Avignonesi in Montepulciano Reben. Mit dem sehr illustren Namen können die meisten Menschen etwas anfangen.
Mit dem Namen Capoverso eher weniger. Das liegt daran, dass Capoverso ein neues Weingut ist. Capoverso heißt auf Italienisch Neubeginn oder Neuanfang und wörtlich: Auf den Kopf gestellt. Als die Inhaber Avignonesi 2006 verkauften haben sich die Familienmitglieder verschiedenen neuen Projekten gewidmet. So auch die Familie Falvo. Michele Falvo war für die Produktion des Anwesens verantwortlich. Er kaufte 2000 das Weingut Capoverso und arbeitet dort seit Beginn an rein biodynamisch.
 

Die Reben hat er mit 6.000 Stock/ha sehr dicht gepflanzt, was sehr ungewöhnlich ist für die Region. Das verursacht wesentlich höheren Ertrag als bei einem normalen Weingut,
ergibt aber dichtere und komplexere Weine, da weniger Trauben am Stock hängen. Mit einer Fläche von knapp 7,5 ha produziert die Firma ca. 40.000 Flaschen jährlich.
Somit eine andere Dimension als das weltberühmte Avignonesi. Wenn man eine Liste mit ihren Auszeichnungen anfordert, dann erhält man eine mehrseitige Lektüre, als wenn man sagen wollte: Dieselbe Qualitätstradition wie Avignonesi nur zum viel günstigeren Preis. Und das exklusiv bei uns erhältlich.
 


Vino Nobile Montepulciano DOCG

Ein Bereich für Rotwein in der italienischen Region Toskana. 1.200 Hektar umfasst die Rebfläche um die Stadt Montepulciano in der Provinz Siena. Rebberge von 250 bis 600 Meter Seehöhe lassen die Trauben perfekt reifen.
Der Ursprung des Weines geht auf das Jahr 1300 zurück, wo er schon im Mittelalter berühmt war. Der beste Wein war traditionell immer für den Papst und seine Kurie im Vatikan vorbehalten. Daher stammt auch der Beiname Vino Nobile, der Wein für die Vornehmen oder die Adligen.
Zusammen mit dem Brunello di Montalcino zählt er zu den Weinen, die im Jahre 1980 als erste die DOCG-Klassifikation erhielten.
Ab 2019 wurde die Bezeichnung Toscana auf dem Label ergänzt, weil es oft zu Verwechslungen mit dem Montepulciano d'Abruzzo kam, der aus der Region Abruzzen stammt.

Der Nobile besteht hauptsächlich aus der berühmten Traube Sangiovese mit einem kleinen Anteil Merlot, wird recht spät im Oktober mit maximaler Reife manuell gelesen, schonend verarbeitet, mit Reinzuchthefe im Stahl vergoren und mit einer anschließenden Reifung im 500l Barrique bis zu 24 Monate gereift.


Ein Wein mit vielen Facetten wie dunkle Kirsche, roten Beeren, dunkle Schokolade, Kaffee, etwas Moosduft und Waldpilze.  Sehr reife und balancierte Tanninstruktur, dicht und lang im Abgang.
Der lange Ausbau im Barrique verleiht dem Wein seinen aussergewöhnlichen Charakter.


Großartiger Wein!

Customer Reviews

No reviews yet
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)